Mobil dank Leihrad

Die Lincoln-Siedlung ist als multimodales Quartier geplant. Mobilität wird hier groß geschrieben. Neben den drei Elektrofahrzeugen der mein-lincoln-mobil-Flotte stehen Bewohnern jetzt auch zwölf Leihräder von Call-a- Bike zur Verfügung.

Im Stadtgebiet von Darmstadt sind sie oft zu sehen und als flexibles Transport- und Fortbewegungsmittel haben sie sich längst etabliert: Leihräder.

Call-a-Bike als Tochter der Deutschen Bundesbahn gehört zu den bekanntesten Anbietern von Mieträdern – auch in Darmstadt. 35 Leihstationen gibt es im Stadtgebiet bereits, nun wurden auch in der Lincoln-Siedlung zwei solcher Stationen eingerichtet.

Die erste Station befindet sich auf der Höhe der alten Tankstelle im Herzen der Siedlung. Die zweite Station wurde bei den Studentenwohnungen im nördlichen Bereich (Noackstraße) eingerichtet.